Mein Problem

Ich habe ganz etwas Spezielles

In der Frauenheilkunde gibt es eine Reihe spezieller Krankheitsbilder, die oft lange unerkannt bleiben. Bei seltenen Erkrankungen können wir Ihnen mit unserer Erfahrung geeignete Behandlungsvorschläge machen und Sie im Einzelfall an ausgewiesene Spezialisten weiterleiten.

Zu den speziellen Frauenerkrankungen gehört z.B. das Krankheitsbild der Vestibulitis. Das Vestibulitis Vulvae Syndrom (VVS) ist einer der häufigsten Gründe für die Dyspareunie (Schmerzen beim Geschlechtsverkehr) bei der Frau im gebärfähigen Alter. Das Krankheitsbild ist vor allem in Europa wenig bekannt. Typischerweise werden Patientinnen mit Vestibulitis während vieler Jahre und mit wenig Erfolg medikamentös behandelt und wechseln oft ihre Ärzte.

Ein Schweizer Gynäkologe (Prof. Dr. M.-K. Hohl) hat eine Operationsmethode entwickelt, die wir in geeigneten Fällen mit gutem Erfolg durchgeführt haben.

www.kantonsspitalbaden.ch/Fachbereiche/Gynaekologie/Vestibulitis/

Vereinbaren Sie einen Termin unter Tel. 040 44 190 550 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung dieser Seiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen